Home | english  | Impressum | Sitemap | KIT-Bibliothek mobil | KIT
Mailingliste

Publikationsservices der KIT-Bibliothek
Mailingliste abonnieren

KITopen-Publikationslisten

KITopen bietet Ihnen die Möglichkeit, automatisiert eigene Publikationslisten zu erstellen und auf Ihrer Webseite einzubinden.

sprungmarken_marker_2292

 

Funktion

Für alle Publikationen, die in KITopen erfasst sind, bietet Ihnen die KIT-Bibliothek mit KITopen-Publikationslisten die Möglichkeit, Ihre eigene Liste oder die einer Forschergruppe/eines Instituts zu erstellen und nach Ihren Wünschen zu konfigurieren.

  • Die Publikationsliste kann über „Open Text Website Management“ direkt auf Ihrer KIT-Webseite eingebunden werden.
  • Die Publikationsliste kann nach verschiedenen Kriterien sortiert und formatiert werden.
  • Sie können in der Publikationsliste alle Ihre Publikationen ausgeben lassen – solche, die nur mit bibliographischen Daten in KITopen erfasst sind und solche, bei denen auch der Volltext in KITopen publiziert ist.

Ihr Vorteil: Sie erfassen Ihre Publikationen nur noch einmal in KITopen und Ihre Publikationsliste auf Ihrer Webseite wird automatisch aktualisiert.

 

Erstellung

Zur Einbindung auf Ihrer KIT-Webseite nutzen Sie das Open-Text-Element „Publikationsliste“. Sie finden es in der Schnellauswahl von Open Text. Über „Abfrageparameter“ können Sie sich Ihre gewünschte Publikationsliste konfigurieren.

Für andere Anwendungen können Sie auch direkt auf die Suchmaske zugreifen und Ihre Publikationsliste exportieren (z. B. im BibTex-Format).

Beispiel für KITopen-Publikationsliste auf KIT-Webseite

 

Beratung

Wenn Ihre Publikationen noch nicht oder nur teilweise in KITopen erfasst sind, wenden Sie sich gerne an das Team KITopen. Es unterstützt Sie bei der Erfassung und berät Sie bei der Nutzung von KITopen-Publikationslisten.

Anleitung "KITopen-Publikationslisten"