Home | english  | Impressum | Sitemap | KIT-Bibliothek mobil | KIT

Internetzugang, Zugang und Nutzung lizenzierter elektronischer Medien

Die KIT-Bibliothek bietet Ihnen verschiedene Möglichkeiten des Internetzugangs. Bei Zugang und Nutzung lizenzierter elektronischer Medien ist zu beachten, dass jeweils eigene Bestimmungen für das KIT, die HsKA und die DHBW-KA gelten.

sprungmarken_marker_2049

 

Internetzugang

Für einen Internetzugang können Sie das Netz des KIT, der HsKA bzw. der DHBW-KA nutzen oder einen Zugang zum jeweiligen WLAN über eduroam herstellen. Darüber hinaus besteht die Möglichkeit, KA-WLAN, das kostenlose Internetangebot für Karlsruhe zu nutzen.

 Alle aufklappen | Alle zuklappen

Netz des KIT, der HsKA bzw. der DHBW-KA
  • Internet-PC innerhalb der KIT-Bibliothek (an allen Standorten)
    Die Anmeldung erfolgt über Kontonummer und Passwort Ihres Bibliothekskontos.
  • Eigenes Notebook innerhalb des KIT, der HsKA bzw. der DHBW-KA
    Sie müssen sich mit dem WLAN der jeweiligen Einrichtung verbinden. Ausführliche Informationen:
  • PC/Notebook außerhalb des KIT, der HsKA bzw. der DHBW-KA
    Die Anmeldung erfolgt über VPN. Ausführliche Informationen:
eduroam

Sind Sie an einer anderen Universität oder Forschungseinrichtung eingeschrieben oder beschäftigt, können Sie den weltweiten WLAN-Roaming-Verbund eduroam nutzen. Ausführliche Informationen:

 Mit eduroam haben Sie keinen Zugriff auf die lizenzierten elektronischen Medien der KIT-Bibliothek.

KA-WLAN

Gäste der Bibliothek, die weder das Netz von KIT, HsKA, DHBW-KA oder eduroam nutzen können, haben die Möglichkeit das KA-WLAN zu verwenden. KA-WLAN ist ein kostenloses Internetangebot für Karlsruhe, das an zahlreichen Bildungseinrichtungen und öffentlichen Orten im Stadtgebiet verfügbar ist. Ausführliche Informationen

 Mit KA-WLAN haben Sie keinen Zugriff auf die lizenzierten elektronischen Medien der KIT-Bibliothek.

 

Zugang zu lizenzierten elektronischen Medien

Um auf die lizenzierten elektronischen Medien der KIT-Bibliothek zugreifen zu können, müssen Sie sich im Netz des KIT, der HsKA bzw. der DHBW-KA befinden oder sich über Shibboleth authentifizieren.

 Alle aufklappen | Alle zuklappen

Netz des KIT, der HsKA bzw. der DHBW-KA
  • Siehe Informationen oben bei "Internetzugang"
Shibboleth
  • Die Darstellung des Angebots auf den Internetseiten der Anbieter ist uneinheitlich; gebräuchlich sind Formulierungen wie "Institution Login", "Athens" oder "Shibboleth". Nach Aufruf dieses Links wählen Sie aus einem Menü den Eintrag "German Higher Education" und/oder "DFN-AAI". Dann wählen Sie Ihre Einrichtung (KIT, HsKA bzw. DHBW-KA) aus. Die Anmeldung erfolgt mit Ihrem KIT-Benutzerkonto (SCC), Ihrem IZ-Account (HsKA) bzw. Ihrem DHBW-KA-Account. Ausführliche Informationen:

 

Nutzung lizenzierter elektronischer Medien

Für die Nutzung kostenpflichtiger elektronischer Medien hat die KIT-Bibliothek Lizenzverträge mit verschiedenen Verlagen und Datenbank-Providern geschlossen. Es existieren jeweils eigene Verträge für das KIT, die Hochschule Karlsruhe – Technik und Wirtschaft (HsKA) und den Standort Karlsruhe der DHBW (DHBW-KA).

Neben der Benutzungsordnung der KIT-Bibliothek und den urheberrechtlichen Bestimmungen gelten jeweils die Allgemeinen Geschäfts- und Nutzungsbedingungen der Anbieter, die auf deren  entsprechenden Webseiten zu finden sind. Mit Abruf der Inhalte stimmt der Nutzer diesen zu.

Es gilt allgemein:

  • Die Volltexte der Artikel dürfen nur zum persönlichen Gebrauch und für Zwecke in Forschung und Lehre ausgedruckt oder gespeichert werden. Der systematische Download von Artikeln, elektronischen Büchern oder Suchresultaten, insbesondere durch Robots oder ähnliche Software, ist untersagt.
  • Die Inhalte dürfen weder in elektronischer noch in gedruckter Form verbreitet oder gewerblich genutzt werden.
  • Vom Verlag vorgegebene Obergrenzen bei Druck und Download, z.B. innerhalb einer Browser-Session, sind einzuhalten. Insbesondere ist das Ausdrucken oder Kopieren vollständiger elektronischer Bücher durch beliebige Aneinanderreihung von Browser-Sessions untersagt.

 Bei Nichteinhalten der Nutzungsbedingungen droht die dauerhafte Abschaltung des Online-Zuganges für den einzelnen Nutzer oder sogar für die gesamte Einrichtung (KIT, HsKA bzw. DHBW Karlsruhe).

 

Probleme bei Zugang und Nutzung?

Leider gibt es immer wieder Probleme mit dem Zugriff auf elektronische Medien. Mögliche Ursachen sind Störungen der Server, unangekündigte Änderungen der Zugriffsbestimmungen, Netzstörungen etc. Die KIT-Bibliothek bemüht sich, Störungen schnellstmöglich zu beseitigen. Bitte melden Sie Zugriffsprobleme der KIT-Bibliothek.

 Manche elektronische Medien setzen voraus, dass der Browser Cookies akzeptiert. In diesen Fällen sollten Sie einen Blick in die Dokumentation Ihres Browsers werfen.