Home | english  | Impressum | Sitemap | KIT-Bibliothek mobil | KIT

Suchinstrumente A-Z

Sie finden hier eine Übersicht der wichtigsten Suchinstrumente.

 Alle aufklappen | Alle zuklappen

Bibliotheksportal Karlsruhe
Das Bibliotheksportal Karlsruhe ist eine Meta-Suchmaschine für alle wissenschaftlichen und öffentlichen Bibliotheken Karlsruhes.

Bibliotheksportal Karlsruhe

DBIS (Datenbank-Infosystem)

Das Datenbank-Infosystem (DBIS) ist ein Verzeichnis von wissenschaftlichen Datenbanken. Es enthält die für das KIT, die HsKA bzw. die DHBW-KA lizenzierten sowie frei zugängliche Datenbanken. Die Lizenzinformationen werden durch ein Ampelsymbol gekennzeichnet. In Datenbanken können Sie sehr differenziert thematisch recherchieren. Sie enthalten Literaturhinweise vor allem zu Aufsätzen und Artikeln sowie weiteren Medien. Darüber hinaus können Sie in Datenbanken nach Normen recherchieren sowie in Faktendatenbanken z. B. nach Materialkennwerten oder statistischen Kenndaten.

Sie können in Datenbanken entweder direkt auf den Volltext zugreifen oder die Verfügbarkeit der gedruckten Ausgabe am jeweiligen Standort abfragen.

DIVA

Das Repository DIVA enthält Vorlesungen und Radiobeiträge des KIT, Mitschnitte aus Radio und Fernsehen sowie weitere Audios und Videos.

Aus urheberrechtlichen Gründen kann ein Teil der Audios und Videos nur im Netz des KIT oder an Internet-PCs der KIT-Bibliothek genutzt werden.

DIVA

DOAB (Directory of Open Access Books)

Das Directory of Open Access Books (DOAB) enthält frei zugängliche Monographien im Volltext aus allen Fachgebieten. Titel, die hier verzeichnet sind, müssen eine Qualitätskontrolle über ein Peer-Review-Verfahren sicherstellen.

DOAB
DOAJ (Directory of Open Access Journals)

Das Directory of Open Access Journals (DOAJ) enthält frei zugängliche wissenschaftliche Volltextzeitschriften aus allen Fachgebieten. Titel, die hier verzeichnet sind, müssen eine Qualitätskontrolle über ein Herausgebergremium oder ein Peer-Review-Verfahren sicherstellen.

Für einen Teil der enthaltenen Zeitschriften im DOAJ ist auch eine Recherche nach einzelnen Aufsätzen und Artikeln möglich.

DOAJ
EZB (Elektronische Zeitschriftenbibliothek)

Die Elektronische Zeitschriftenbibliothek (EZB) ist ein Verzeichnis elektronischer, wissenschaftlicher Zeitschriften. Sie enthält die für das KIT, die HsKA bzw. die DHBW-KA lizenzierten sowie frei zugängliche Zeitschriften im Volltext. Für nicht lizenzierte Zeitschriften sind in der Regel Inhaltsverzeichnis und Abstracts frei zugänglich. Die Lizenzinformationen werden durch ein Ampelsymbol gekennzeichnet.

In der EZB können Sie nach Zeitschriften, aber nicht nach einzelnen Aufsätzen und Artikeln recherchieren (nutzen Sie hierfür z. B. den KIT-Katalog Plus oder Datenbanken).

Google Scholar

Google Scholar ist eine Suchmaschine für wissenschaftliche Quellen. Sie können hier vor allem Aufsätze und Artikel sowie Bücher recherchieren.

Wenn Sie in den Einstellungen von Google Scholar das KIT, die HsKA bzw. die DHBW-KA auswählen, können Sie bei vorhandener Lizenzierung direkt auf den Volltext zugreifen bzw. die Verfügbarkeit der gedruckten Ausgabe am jeweiligen Standort abfragen.

Google Scholar
KIT-Katalog Classic

Der KIT-Katalog Classic enthält alle Medien, die an den Standorten der KIT-Bibliothek gedruckt oder elektronisch vorhanden sind (über 1,2 Mio. Medien). Medien aus weiteren Bibliotheken des KIT (z. B. Institutsbibliotheken) sind teilweise enthalten.

Im KIT-Katalog Classic können Sie nach vorhandenen Zeitschriften, aber nicht nach einzelnen Aufsätzen und Artikeln recherchieren – nutzen Sie hierfür z. B. den KIT-Katalog Plus oder Datenbanken.

KIT-Katalog Classic
KIT-Katalog Plus

Der KIT-Katalog Plus ist eine Erweiterung des KIT-Katalog Classic und enthält zusätzlich über 100 Mio. Medien des Primo Central Index. In diesem finden Sie v. a. Aufsätze und Artikel (Quellen). Zusätzlich enthält der KIT-Katalog Plus die Publikationen von KIT-Wissenschaftlern (Repository KITopen).

Sie können im KIT-Katalog Plus entweder direkt auf den Volltext zugreifen, die Verfügbarkeit der gedruckten Ausgabe am jeweiligen Standort abfragen oder den Titel per Fernleihe bestellen.

KIT-Katalog Plus
KITopen-Katalog

Der Katalog des Repositorys KITopen enthält die Publikationen (Bücher, Aufsätze, Vorträge etc.) von KIT-Wissenschaftlern. Bei einem Teil der Publikationen finden Sie neben den bibliographischen Angaben auch den frei zugänglichen Volltext.

KITopen-Katalog
KVK (Karlsruher Virtueller Katalog)

Der Karlsruher Virtuelle Katalog (KVK) ist eine Meta-Suchmaschine zum Nachweis von mehreren hundert Millionen Medien in Bibliotheks- und Buchhandelskatalogen weltweit. Sie können sich nicht in Karlsruhe vorhandene Medien per Fernleihe bestellen.

KVK
re3data.org (Registry of Research Data Repositories)

Das Registry of Research Data Repositories (re3data.org) verzeichnet Forschungsdaten-Repositorys aller Fachgebiete und Arten von Forschungsdaten. Die Repositorys werden durch ein detailliertes Metadatenschema charakterisiert. Über verschiedene Icons können Sie einen schnellen Überblick zu wichtigen Eigenschaften der einzelnen Repositorys gewinnen.

re3data.org