Home | english  | Impressum | Sitemap | KIT-Bibliothek mobil | KIT
Mailingliste

Publikationsservices der KIT-Bibliothek
Mailingliste abonnieren

Services

Informationen zum Repository KITopen und seinen Services

sprungmarken_marker_2306

 

Allgemeines

KITopen ist das zentrale Repository des KIT und damit eine Publikationsplattform für alle Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler des KIT. Das Repository ist in seinen Funktionalitäten auf die Bedürfnisse des KIT abgestimmt und ein integraler Bestandteil des am KIT entstehenden Forschungsinformationssystems.

KITopen enthält:

  • Publikationen von KIT-Wissenschaftler/innen im frei zugänglichen Volltext (Open Access)
  • Bibliographische Daten aller Publikationen von KIT-Wissenschaftler/innen
  • Forschungsdaten von Publikationen

 

Komponenten von KITopen

KITopen besteht aus vier Komponenten:

KITopen-Erfassung Erfassung bibliographischer Daten sowie Publikation von zugehörigen Volltexten und Forschungsdaten
KITopen-Katalog Suche in KITopen
KITopen-Publikationslisten Erstellung von formatierten Publikationslisten für Wissenschaftler/in bzw. Institut
KITopen-Auswertungen Ermittlung von Publikationskennzahlen für Wissenschaftler/in, Institut bzw. HGF-Programm

 

Merkmale von KITopen

  • Zugang zu KITopen hat jede/r Beschäftigte des KIT mit einem gültigen Bibliotheksausweis. Vor der Erstnutzung erfolgt eine einmalige Registrierung.
  • Vor der Veröffentlichung Ihrer Publikation erfolgt eine Validierung der bibliographischen Daten sowie die Anreicherung um Anforderungen der Programmorientierten Förderung (Referenzierung in Scopus und Web of Science).
  • Bei der Veröffentlichung Ihrer Volltexte prüft die KIT-Bibliothek die publikationsrechtlichen Möglichkeiten und gibt Ihnen dazu Rückmeldung.
  • Ihre Publikation und die zugehörigen Forschungsdaten können über den KIT-Katalog und gängige Suchmaschinen gefunden werden; sie ist damit weltweit sichtbar.
  • Ihre Publikation und die zugehörigen Forschungsdaten sind weltweit frei zugänglich (Open Access).
  • Ihre Publikation und die zugehörigen Forschungsdaten erhalten eine DOI; damit ist eine dauerhafte Zitierbarkeit und Auffindbarkeit gewährleistet.
  • Die Langzeitarchivierung Ihrer Publikation und der zugehörigen Forschungsdaten ist gewährleistet. 
  • Sie können Ihre Publikation und Forschungsdaten mit Drittmittelprojekten der Abteilung Forschungsförderung (FOR) verknüpfen. KITopen kooperiert mit dem Forschungsrahmenprogramm Horizont 2020.
  • Sie können Ihre Publikation und Forschungsdaten mit Indikatoren des Großforschungsbereichs versehen. Die Zuordnung der HGF-Programmnummer erfolgt in Absprache mit den Programmverantwortlichen.
  • Sie können Ihre Publikation mit individuellen "KIT-Tags" versehen zur Sortierung und Verwendung in weiteren Services von KITopen.
  • Ihre Publikation (optional) und die zugehörigen Forschungsdaten (verpflichtend) erhalten eine Creative-Commons-Lizenz.
  • KITopen ist DINI-zertifiziert und erfüllt damit die DINI-Qualitätskriterien für Open-Access-Repositorys.
  • Das Publizieren ist kostenlos und schnell.

 

Beratung

Bei Fragen zum Publizieren in KITopen wenden Sie sich gerne an das Team KITopen.

Für Fragen zu den allgemeinen Publikationsmöglichkeiten und -services am KIT können Sie auch gerne eine individuelle Beratung vereinbaren.