Home | english  | Impressum | Sitemap | KIT-Bibliothek mobil | KIT

Publikationsmöglichkeiten am KIT

Die KIT-Bibliothek bietet verschiedene Publikationsangebote und -services für die Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler des KIT an.

sprungmarken_marker_2302

 

Überblick

Zu den Publikationsangeboten der KIT-Bibliothek gehören sowohl die beiden Repositorys KITopen und DIVA als auch der KIT-eigene Wissenschaftsverlag KIT Scientific Publishing. Hier können Forschungsergebnisse und Lehrmaterialien publiziert werden, die am bzw. in engem Zusammenhang mit dem KIT entstanden sind.

Das KIT hat das Ziel, die Publikationen der eigenen Forschungseinrichtung vollständig nachzuweisen. Hierzu werden im Repository KITopen – zusätzlich zu den frei zugänglichen Volltexten nach dem Prinzip von Open Access – die bibliographischen Daten der am KIT entstandenen Publikationen erfasst, die auf Meldungen der Wissenschaftler/innen bzw. Institute basieren.

 

Repository KITopen

  • Das Repository KITopen ist das zentrale Repository des KIT und publiziert alle Varianten der KIT-Forschungsergebnisse frei zugänglich und ausschließlich elektronisch (Open Access).
  • Das Publizieren in KITopen ist kostenlos.
  • Die Vergabe einer Creative-Commons-Lizenz für Publikationen in KITopen ist möglich.
  • Sie können in KITopen sowohl Erst- als auch Zweitveröffentlichungen vornehmen. Die meisten Verlage erlauben eine Zweitveröffentlichung in Repositorys. Eine Übersicht zu den verschiedenen Verlagspolicys bietet die SHERPA/RoMEO-Liste .

 

Überblick der Publikationsmöglichkeiten:

Publikationstyp Erstveröffentlichung Zweitveröffentlichung
Hochschulschrift: Dissertation ja ja
Hochschulschrift: Habilitationsschrift ja (auf Antrag) ja
Hochschulschrift: Studentische Abschlussarbeit ja ja
Buch ja ja
Buchaufsatz nein ja
Zeitschriftenaufsatz nein ja
Proceedingsband ja ja
Proceedingsbeitrag nein ja
Forschungsbericht ja ja
Forschungsbericht: "KIT Scientific Working Papers" ja nein
Vortrag nein ja
Poster nein ja
Rezension in Buch/Zeitschrift, Lexikonartikel nein ja
Forschungsdaten ja ja

Darüber hinaus können auch Schriftenreihen publiziert werden.

 

Verlag KIT Scientific Publishing

  • Der Verlag KIT Scientific Publishing (KSP) ist ein reiner Open-Access-Verlag und ermöglicht den Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern des KIT das Publizieren auf dem "Goldenen Weg".
  • Die Publikationen bei KSP sind inhaltlich und formal geprüft und für die elektronische Publikation optimiert.
  • Alle Publikationen bei KSP sind sowohl elektronisch (über die gleichzeitige Publikation bei KITopen) als auch gedruckt über den internationalen Buchhandel verfügbar.
  • Für alle Publikationen bei KSP ist die Vergabe der Creative-Commons-Lizenz CC-BY-SA verbindlich.

 

Überblick der Publikationsmöglichkeiten:

Publikationstyp Erstveröffentlichung Zweitveröffentlichung
Hochschulschrift: Dissertation ja nein
Hochschulschrift: Habilitationsschrift ja nein
Buch ja nein
Zeitschrift ja nein
Proceedingsband ja nein
Forschungsbericht "KIT Scientific Reports" ja nein

Darüber hinaus können auch Schriftenreihen (meist als Schriftenreihe eines Instituts) publiziert werden.

 

Repository DIVA

  • Das Repository DIVA ist das zentrale Repository des KIT speziell für Audios und Videos.
  • Ein Teil der Publikationen in DIVA ist nicht weltweit frei zugänglich, sondern der Zugriff ist auf das Netz des KIT beschränkt.
  • Das Publizieren in DIVA ist kostenlos.
  • Die Vergabe einer Creative-Commons-Lizenz für Publikationen in DIVA ist möglich.
  • In DIVA werden vorwiegend Vorlesungsaufzeichnungen und weitere Lernmaterialien sowie Radio- und Fernsehbeiträge publiziert.

 

Beratung

Bei Fragen zu den Publikationsangeboten am KIT sowie zu einzelnen Aspekten des wissenschaftlichen Publikationsprozesses können Sie auch eine individuelle Beratung vereinbaren.