Home | english  | Impressum | Datenschutz | Sitemap | KIT-Bibliothek mobil | KIT
Mailingliste

Publikationsservices der KIT-Bibliothek
Mailingliste abonnieren

KITopen Bibliometrie & Statistik

KITopen bietet Ihnen die Möglichkeit, die Rezeption Ihrer Publikationen in internationalen Nachweissystemen sowie in sozialen Medien auszuwerten.

sprungmarken_marker_2707

 

Funktion

Für alle Publikationen, die in KITopen erfasst sind, bietet Ihnen die KIT-Bibliothek mit dem Service KITopen Bibliometrie & Statistik die Möglichkeit, die Rezeption Ihrer Publikationen in internationalen Nachweissystemen sowie in sozialen Medien auszuwerten.

KITopen verwendet dabei sowohl klassische bibliometrische Kennzahlen als auch alternative Metriken. Zusätzlich umfasst der Service einen monatlichen Überblick über statistische Daten von KITopen.

 

Erstellung

Die bibliometrischen Kennzahlen werden aus verschiedenen Tools von KITopen bereitgestellt.

Schneller Überblick:
Einen schnellen Überblick über die Rezeption Ihrer Publikationen erhalten Sie über das Tool KITopen Top-Publikationen: 

 

  • Sie können damit Ihre Top-X-Publikationen mit den häufigsten Zitationen, Seitenaufrufen oder Downloads ermitteln.
  • Sie können Ihre Suchanfrage auch regelmäßig und aktualisiert auf Ihren Webseiten über den Service KITopen Publikationslisten darstellen.

 

Komplexere Anfragen:
Komplexere bibliometrische Anfragen können Sie über das Tool KITopen Kennzahlen ermitteln:

  • Sie können sich darüber die Impact-Faktoren der Zeitschriften Ihrer Publikationen anzeigen lassen.
  • Sie erhalten einen Überblick darüber, welche Ihrer Publikationen wie oft und ggfs in welchen Referenzdatenbanken zitiert wurden.

 

Monatsstatistik

Eine monatliche Übersicht über die Statistik von KITopen erhalten Sie hier:
2018, August | 2018, September | 2018, Oktober | 2018, November

 

Beratung

Wenn Ihre Publikationen noch nicht oder nur unvollständig in KITopen erfasst sind, nehmen Sie Kontakt mit der KIT-Bibliothek auf.

Diese unterstützt Sie bei der Vervollständigung Ihrer Publikationen und berät Sie bei der Nutzung des Services KITopen Bibliometrie & Statistik.