KIT Library

GrafikWould you like to have this page translated automatically? Then click on the link below to download data from the external Google Translate Server. Note: Personal data (e.g. your IP address) will be transmitted to this server. Google Translate now ...

KITopen Kennzahlen

KITopen bietet Ihnen die Möglichkeit, Publikationskennzahlen für verschiedene Berichtsanforderungen zu ermitteln.
Grafik KITopen KennzahlenCollage. Fotos: KIT

Inhalt

sprungmarken_marker_2294

Funktion

Für alle Publikationen, die in KITopen erfasst sind, bietet Ihnen die KIT-Bibliothek mit KITopen Kennzahlen die Möglichkeit, Ihre eigenen Publikationen bzw. die Publikationen Ihres Institutes, eines HGF-Programms oder eines Projektes über diesen Service auszuwerten und zur Weiterverwendung zu exportieren.

Mit dem Tool   KITopen Kennzahlen lassen sich Kennzahlen – z. B. für Jahresberichte, Rankings, Programm- und Zentrenfortschrittsberichte im Rahmen der programmorientierten Förderung (PoF) – ermitteln.

  • Zur Auswertung steht Ihnen eine Vielzahl von Suchfeldern zur Verfügung.
  • Sie können aus zwei Vorlagen auswählen. Die voreingestellten Vorlagen können Sie nach Ihren individuellen Anforderungen für die Auswertung anpassen.

  KITopen Kennzahlen

Beratung

Wenn Ihre Publikationen noch nicht oder nur unvollständig in KITopen erfasst sind, nehmen Sie Kontakt mit der KIT-Bibliothek auf. Diese unterstützt Sie bei der Vervollständigung Ihrer Publikationen und berät Sie bei der Nutzung von KITopen Kennzahlen.

Anleitung "KITopen Kennzahlen"

Kontakt und weiterführende Informationen